Startseite Kontakt Impressum

Der Verein Vereinsberichte Termine Dateien Fanartikel Tennisplatz buchen Vereins-Veranstaltungen Vorstand Kontakt Impressum Datenschutzerklärung


BadmintonBasketballFussballHandballLeichtathletikReHa-SportSpinningTanzenTennisTischtennisTriathlonTurnen und GymnastikVolleyball

Jahreshauptversammlung 2013

Bericht vom 27.05.2013 (Ulrich Cramer)

Quelle: TuS

TuS Norderney e.V.
Protokoll der ordentlichen Jahreshauptversammlung am 15.03.2013 des TuS Norderney e.V. im Tanzraum der Sporthalle an der Mühle

Einberufung durch:  Vorstand
Anlaß:    Ordentliche Mitgliederversammlung
Leitung:   1. Vorsitzender M. Hahnen
Protokoll:   Schriftführer Gerwin Harms
Teilnehmer:   68  Mitglieder des TuS
Beginn:   19.30 Uhr

Top1 Eröffnung und Begrüßung
Der 1. Vorsitzende Manfred Hahnen eröffnet die ordentliche Jahreshauptversammlung, begrüßt alle erschienenen Mitglieder vor allem die Ehrenmitglieder, den Ältestenrat und die erschienenen Jubilare. Ebenfalls begrüßt er die örtliche Presse und dankt für ihr Erscheinen. Manfred Hahnen stellt fest, dass die Einladung satzungsgemäß durch die Veröffentlichung in der Badezeitung erfolgt ist.
Er verliest die Tagesordnung. Die Mitglieder erheben keine Einwände gegen die bekannte Tagesordnung. Das im Flutlicht veröffentliche Protokoll der Jahreshauptversammlung 2012 wird einstimmig angenommen und es wird auf die Verlesung verzichtet.
Dem seit der letzten JHV bis heute verstorbenen Vereinsmitglied Lars Frerichs wird mit einer Schweigeminute gedacht.

Top 2 Ehrungen
Manfred Hahnen nimmt die Ehrungen für langjährige Vereinstreue vor.

Es werden geehrt:
25 Jahre Vereinstreue
Oliver Eichner, Jan-Focken Oswald, Heink Visser, Barbara Bakker-Dinkla, Edgar Goos und Hertha Vornhagen
Den anwesenden Jubilaren wird eine Ehrennadel überreicht
40 Jahre Vereinstreue
Rosemarie Fischer, Claudia Kruse, Gerd Lengerhuis, Andreas Melles, Harald Meiling, Maike Podin, Emma Brandes, Annemarie Schipper und Klaus Harms

50 Jahre Vereinstreue
Karl-Heinz Peters

Den anwesenden Jubilaren werden Urkunden und Präsente überreicht.
Allen abwesenden Jubilaren werden die Urkunden nachgereicht.
Elke Bätje erhält nachträglich für Ihre langjährige Tätigkeit im Bereich des Kinderturnens vom Vorsitzenden einen Blumenstrauß.
Im Anschluß an die Ehrung der Jubilare, hält Sportwart Lennermann eine Laudatio auf die    1. Herren-Fußballmannschaft. Diese wurde als Mannschaft des Jahres geehrt, da sie ohne Punktverlust Herbstmeister wurde und sich anschickt, den Aufstieg in die Kreisliga zu schaffen. 

Top 3 Geschäftsbericht des 1. Vorsitzenden
Gemäß anliegender Vorlage des 1. Vorsitzenden

Top 4 Bericht des Kassenwartes
Markus Forner berichtet per Beamer den anwesenden Mitgliedern sehr ausführlich die Einnahmeüberschussrechnung der Bereiche Ideeller Bereich, Vermögensverwaltung, steuerliche Zweckbetrieb und dem wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb und gibt bekannt, dass es zu einem Gesamtüberschuss in allen 4 Bereichen des Vereins in Höhe von  + 99.088,14 Euro gekommen ist. Der Kassenwart ergänzt, dass es bei einer Steuerprüfung durch das Finanzamt zu keinerlei Beanstandungen gekommen sei.

Top 5 Bericht der Kassenprüfer

Das Protokoll der Kassenprüfung wird vom Kassenprüfer Jochen Extra ausführlich verlesen. Der Kassenprüfer Jochen Extra bescheinigt in Abwesenheit von Wilhelm Schlitt dem Kassenwart eine ordnungsgemäße Buchführung.

Top 6 Entlastung des Vorstandes
Das Ehrenmitglied Helga Meyer dankt dem Vorstand für die geleistete Arbeit und beantragt die Entlastung des Vorstandes. Die Entlastung erfolgt einstimmig.
Top 7 Wahlen
Manfred Hahnen gibt die zu wählenden Vorstandsposten bekannt.
Die weiteren Wahlen erfolgen alle einstimmig:
Neuer erster Beisitzer wird Deniz Cömertpay.
Eike Lennermann als Sportwart und Gerwin Harms als Schriftwart werden wiedergewählt.
Der Ältestenrat wird ebenfalls einstimmig wiedergewählt. Er besteht damit aus Helga Meyer,  Alwin Visser, Waldo Forner, Ernst Lührs und Friedrich Fischer.
Die beiden Kassenprüfer Jochen Extra und Wilhelm Schlitt werden wiedergewählt. Auf Vorschlag von Extra wird Verena Vieweger ebenfalls zur Kassenprüferin einstimmig ernannt.

Top 8 Haushaltsplan 2013
Gegen den von Markus Forner vorgestellten Haushaltsplan 2013 gibt es keine Einwände. Es wird mit einem Überschuss von ca. 20.000 Euro über alle vier Bereiche kalkuliert.
Der Haushaltsplan 2013 wird einstimmig angenommen.

Top 9 Ausblick auf das kommende Geschäftsjahr / Sportheim
Gemäß Vorlage des 1.Vorsitzenden als Anlage 2 zum Protokoll.

Top 10 Wünsche und Anregungen
Jochen Extra fragt an, ob der TuS nicht Erste Hilfe Kurse anbieten könne. Hahnen erwidert, dass es mit Herren Diepenbrock bereits Gespräche gegeben habe. In diesem Zusammenhang erzählt der 1. Vorseitzende die Geschichte des Herzstillstandes eines Badmintonspielers im vergangenen Winter. Er weist noch einmal deutlich darauf hin, wie wichtig der im Eingangsbereich der Sporthalle hängende Defibrilator sei, da er im Gegensatz zu den meisten Geräten dieser Art 24 Stunden das ganze Jahr durch erreichbar ist.
Nach diesem letzten Tagesordnungspunkt bedankt sich der 1. Vorsitzende bei den Mitgliedern für das zahlreiche Erscheinen, wünscht allen Mitgliedern viele sportliche Erfolge und einen schönen Abend und beschließt die Mitgliederversammlung.

Ende der Sitzung: 20:46 Uhr

Für die Richtigkeit                gelesen und genehmigt

Gerwin Harms                       Manfred Hahnen
Schriftführer                          1. Vorsitzender

Bilder zum Bericht: