Startseite Kontakt Impressum

Der Verein Vereinsberichte Termine Dateien Fanartikel Tennisplatz buchen Vereins-Veranstaltungen Vorstand Kontakt Impressum Datenschutzerklärung


BadmintonBasketballFussballHandballLeichtathletikReHa-SportSpinningTanzenTennisTischtennisTriathlonTurnen und GymnastikVolleyball

11. Sparkassen-Junior-Fun-Cup, 3 Tage in Höchstform

Bericht vom 03.06.2013 (Ulrich Cramer)
Bericht "Norderneyer Morgen" vom 03.06.13

Fotos auf www.juniorbeachsoccer.de


Drei Tage in Höchstform

Norderney – Der 11. „Sparkassen Beachsoccer Junior Fun-Cup“ hat am vergangenen Wochenende den Sport-platz an der Mühle sowie den Nordbadestrand „Detmold“ in eine riesige Fußballspiel-zone für Kinder verwandelt. Rund 1.000 junge Sportler aus fünf verschiedenen Bundesländern spielten in jeder freien Minute zum Spaß auf dem Rasen und am Samstag unter Wettkampfbedingungen am Strand um die Niedersächsische meisterschaft im Jugend-Beachsoccer. Hinzu kamen rund 500 erwachsene Begleitpersonen, die die F-, E- und D-Jugendlichen aus insgesamt 47 Vereinen anfeuerten.Das Einheizen der Erwachsenen war vonnöten. Denn am Strand war es – vorsichtig formuliert – ziemlich frisch. Es wehte eine steife Brise auf die
elf Spielfelder am Nordstrand. Gepaart mit grauen Regenwolken war der Traum vom Sommerfußball schnell nach Ankunft der Bus-Shuttle am Strand geplatzt. Stattdessen waren lange Hosen und Mützen angesagt.
Genau wie alle Teilnehmer machten die 140 ehrenamtlichen Helfer des TuS
Norderney das Beste aus der Situation. So entschied sich die Turnierleitung etwa kurzfristig, allen Kindern kostenlos heißen Früchtetee auszuschenken. Die sonst so beliebten kühlen Durstlöscher verkamen spätestens jetzt zum Ladenhüter.
Am Ende ging das Wochenende aus Veranstaltersicht äußerst erfreulich über die Bühne. Denn: Alle Kinder waren bis auf wenige kleinere Blessuren gesund und munter bei der Siegerehrung am Sportplatz an der Mühle.

Das Helfer-Team des TuS Norderney lief ein weiteres Mal zu Höchstform auf.

Bilder zum Bericht: