Startseite Kontakt Impressum

Der Verein Vereinsberichte Termine Dateien Fanartikel Kooperationspartner Tennisplatz buchen Vereins-Veranstaltungen Vorstand Kontakt Impressum Datenschutzerklärung


BadmintonBasketballFussball » Berichte » Kontakt » Links » Sponsoren » Termine » Trainingszeiten » HistorieHandballLeichtathletikReHa-SportSpinningTanzenTennisTischtennisTriathlonTurnen und GymnastikVolleyball

TuS ringt SG Norden nieder

Bericht vom 06.09.2021 (U C)

Quelle: Jens Harms

Es wurde das erwartet enge Spiel gegen die SG VfB/Post Norden für die Norderneyer, die letztlich verdient mit 3:1 die Oberhand behielten...

Es wurde das erwartet enge Spiel gegen die SG VfB/Post Norden für die Norderneyer, die letztlich verdient mit 3:1 die Oberhand behielten. Auf Seiten der Insulaner fehlten vier Stammkräfte, dennoch standen 20 Spieler im Kader. Cedrik Peters absolvierte sein vorerst letztes Spiel für den TuS (Studium). Den knapp 120 Zuschauern bot sich in der ersten Halbzeit ein enges Spiel, das je zwei Großchancen für beide Seiten bot. Nach einem Eckball verzog Deniz Cömertpay, ein Kopfball des Gastes rauschte knapp am Außenpfosten vorbei. Eine weitere Großchance vereitelte TuS-Keeper Renke Fischer mit einer Fußabwehr, der jedoch nach einem Stürmerfoul in der Anfangsphase in der Halbzeitpause verletzt in der Kabine bleiben musste. Auf Tore mussten die Anhänger bis nach der Halbzeit warten. In der Pause stellte der TuS das Spielsystem um und kam mit verbesserter Einstellung aus der Kabine. Nach Zuspiel von Juri Akay bediente Przemyslaw Kaszuba den eingewechselten Niklas Lacalandra, der zur Führung einschob. Wiederum auf mustergültiger Flanke von Kaszuba köpfte Deniz Cömertpay zum 2:0 ein. In der Schlussphase kam die SG Norden per Konter zum Anschlusstreffer.
Jedoch erzielte Simon Holtkamp im Gegenzug per Fernschuss die Vorentscheidung.

Am kommenden Sonntag empfangen die Insulaner den Meisterschaftsmitfavoriten SV Hage 2 zum dritten Heimspiel in Folge.

Es spielten: Fischer (46. Dreßler), Poppinga, Bednarczyk, Peters, Holtkamp, J. Harms, Iken, Kaszuba (70. Kruse), Irawan (46. N. Lacalandra), Cömertpay, Akay.