Startseite Kontakt Impressum

Der Verein Vereinsberichte Termine Dateien Fanartikel Kooperationspartner Tennisplatz buchen Vereins-Veranstaltungen Vorstand Kontakt Impressum Datenschutzerklärung


BadmintonBasketballFussball » Berichte » Kontakt » Links » Sponsoren » Termine » Trainingszeiten » Beachsoccer Fun Cup » HistorieHandballLeichtathletikReHa-SportSpinningTanzenTennisTischtennisTriathlonTurnen und GymnastikVolleyball

D-Juniorinnen gegen Holtriem

Bericht vom 30.09.2012 (Ulrich Cramer)

Quelle: Torsten Funke

Am letzten Wochenende hätten die D-Juniorinnen gegen TuRa Marienhafe spielen müssen. Diese sind jedoch leider ohne Abmeldung nicht angetreten. Somit konnte der dritte Sieg, wenn auch kampflos, eingefahren werden. Diesen Freitag hat die Mannschaft nun das Rückspiel gegen den TuS Holtriem absolviert. Die dortigen Platzverhältnisse waren für die Mädchen besonders ungewohnt. Der bereits in die Jahre gekommene Kunstrasenplatz und ein extrem schwerer Ball ließen kaum Möglichkeiten, das Leder zu kontrollieren. Außerdem hatten sich die Gegner nach dem Hinspiel intensiv auf den Norderneyer Angriff eingestellt und waren bemüht, diesem keinerlei Handlungsspielraum zu lassen. Trotzdem entwickelte sich ein spannendes Spiel, geprägt von einer starken Abwehrleistung auf beiden Seiten. Der Norderneyer Rückraum ließ nur drei Torchancen der Gegnerinnen zu, bei denen sich der Torwart auszeichnen konnte und musste. Die Spannung erreichte ihren Höhepunkt in der letzten Minute als Norderney einen Handstrafstoß leider vergab und es somit am Ende 0:0 hieß. Die Norderneyer Mädchen bleiben weiterhin ungeschlagen und sind alleiniger Tabellenführer. Alle schauen nun mit Spannung auf das nächste Wochenende, an dem sowohl am Freitag zu Hause als auch am Samstag in Süderneuland Spiele zu absolvieren sind.

Gegen Holtriem traten an: Rieke Budde, Frauke de Vries, Freya-Kim Dreher, Emma Funke, Emily Funke, Lisa Genzel, Geesche Jahn, Jessica Krocker, Salome Krocker, Jule Laska, Smilla Marie Thies und Ariane Uden unterstützt von Elena Sideridis