Startseite Kontakt Impressum

Der Verein Vereinsberichte Termine Dateien Fanartikel Tennisplatz buchen Vereins-Veranstaltungen Vorstand Kontakt Impressum Datenschutzerklärung


BadmintonBasketballFussball » Berichte » Kontakt » Links » Sponsoren » Termine » Trainingszeiten » Beachsoccer Fun Cup » HistorieHandballLeichtathletikReHa-SportSpinningTanzenTennisTischtennisTriathlonTurnen und GymnastikVolleyball

Rückrundenvorbereitung beim TuS - drei Abgänge und zwei Neuzugänge in der Winterpause

Bericht vom 04.02.2013 (Ulrich Cramer)

Quelle: Jens Harms

Bereits seit Mitte Januar bereiten sich die TuS-Kicker dreimal wöchentlich auf die Rückrunde und das Projekt Aufstieg 2013 vor. Neben Zirkeltraining, Dauerläufen und Einheiten auf dem Platz ist auch Spinning geplant. Verlassen haben die Mannschaft zur Winterpause Manndecker Hendrik Kloß, der auf dem Festland eine berufliche Veränderung sucht, und Flügelflitzer Nils Visser, welcher bis August einen Sprachaufenthalt in England verbringt. Am schwerwiegendsten wiegt jedoch der berufsbedingte Weggang von Mittelfeldmotor Maik Schwenty, der eine überragende Hinserie im defensiven Mittelfeld hinlegte. Anders als Kloß, der bereits für den TuS Esens II aufläuft, steht Schwenty der Mannschaft noch gelegentlich als Legionär zur Verfügung. Jedoch dürfen die Spielertrainer Deniz Cömertpay und Jens Harms auch zwei Neuzugänge begrüßen. So komplettiert Mittelfeldspieler Tiby Plantis nun das rumänische Trio im TuS-Trikot. Mit Denis Willma rückt ein hoffnungsvolles Talent aus der A-Jugend auf und ist variabel einsetzbar. Die erste Begegnung bestreitet der Tabellenführer am 24. Februar auswärts beim VfB Münkeboe, ehe im März dann drei Heimspiele in Folge anstehen.