Startseite Kontakt Impressum

Der Verein Vereinsberichte Termine Dateien Fanartikel Tennisplatz buchen Vereins-Veranstaltungen Vorstand Kontakt Impressum Datenschutzerklärung


BadmintonBasketballFussball » Berichte » Kontakt » Links » Sponsoren » Termine » Trainingszeiten » Beachsoccer Fun Cup » HistorieHandballLeichtathletikReHa-SportSpinningTanzenTennisTischtennisTriathlonTurnen und GymnastikVolleyball

TuS Herren: Insulaner reisen zum VfB Münkeboe

Bericht vom 18.02.2013 (Ulrich Cramer)

Quelle: Jens Harms

TuS: Insulaner reisen zum VfB Münkeboe

Annähernd mit vollzähligem Kader können die TuS-Kicker das erste Rückrundenspiel beim Tabellenzehnten in Münkeboe am kommenden Sonntag in Angriff nehmen, lediglich Kapitän Arnold Ukena wird nicht dabei sein. Sollte das Wetter bis zum Wochenende beständig sein, wird die Partie auf einem tiefen Geläuf wohl auch angepfiffen. In der Hinrunde taten sich die Norderneyer gegen auf Konter lauernde Münkeboe-Spieler lange schwer, siegten nach einer Steigerung nach der Halbzeitpause aber noch verdient mit 2:1. Trotz schwierigen Wetterbedingungen verlief die Vorbereitung sehr zufriedenstellend und mit einer hohen Trainingsbeteiligung, knapp 25 Spieler standen in der Vorbereitung zur Verfügung. "Wir haben die vergangenen viereinhalb Wochen hart gearbeitet, die Jungs sind topfit und hochmotiviert, dass es endlich wieder losgeht. Wir haben mit der Herbstmeisterschaft noch nichts erreicht und wollen unseren Weg zu einem erfolgreichen Ende bringen", so Spielertrainer Jens Harms. Auch die Marschroute für die kommenden Wochen hat das Trainergespann festgelegt: "Wir gucken weiter von Spiel zu Spiel, damit sind wir bislang sehr gut gefahren. Sofern wir weiter gewinnen, brauchen wir auch nicht anfangen zu rechnen und in der Tabelle nach unten schauen", berichtet Coach Deniz Cömertpay. Angesichts eines Punktepolsters von 14 Zählern auf den Tabellenzweiten starten die Insulaner auch recht befreit und noch mit jeder Menge Selbstvertrauen aus der Siegesserie der Hinrunde im Gepäck, die Verfolger aus Jennelt-Uttum, Groß-Midlum, Loppersum und Upleward haben zum Teil noch Nachholspiele zu absolvieren und können noch auf maximal elf Punkte an den Tabellenführer heranrücken. Neben den bereits bekanntgegebenen Zugängen Tiby Pantis und Denis Willma rücken nun auch Stürmer Robert Krause, der im Angriff die Möglichkeiten der Mannschaft weiter erhöht, sowie der ehemalige TuS-Kicker und zentrale Mittelfeldspieler Sebastian Fischer in den Kader, sodass vier neue Spieler den Konkurrenzkampf weiter erhöhen.

Aktuellste Informationen rund ums Team gibt es auf der Facebook-Präsenz der Mannschaft unter: http://www.facebook.com/tusneyerste.