Startseite Kontakt Impressum

Der Verein Vereinsberichte Termine Dateien Fanartikel Tennisplatz buchen Vereins-Veranstaltungen Vorstand Kontakt Impressum Datenschutzerklärung


BadmintonBasketballFussball » Berichte » Kontakt » Links » Sponsoren » Termine » Trainingszeiten » Beachsoccer Fun Cup » HistorieHandballLeichtathletikReHa-SportSpinningTanzenTennisTischtennisTriathlonTurnen und GymnastikVolleyball

TuS jetzt mit Roter Laterne

Bericht vom 16.09.2013 (Ulrich Cramer)

Quelle: Jens Harms

Viel hatten sich die Insulaner vor der Partie gegen Westerende vorgenommen, umsetzen konnten sie davon wenig bis nichts. Die Norderneyer erwischten einen desolaten Start und präsentierten sich in der Defensive überaus fehlerhaft. Gleich zweimal klingelte es nach Aussetzern im eigenen Tor (10. und 20.), der 0:3 Halbzeitstand fiel durch einen Foulelfmeter (38.). "Für die erste Halbzeit können wir uns bei den Zuschauern einfach nur entschuldigen, das war rein gar nichts.", nahm Trainer Deniz Cömertpay Stellung. Im zweiten Durchgang waren die Norderneyer um Wiedergutmachung bemüht und erzielten durch Deniz Cömertpay den 1:3 Treffer (50.). Nachdem Kevin Friedrichs mit einem Linksschuss erst nur die Latte traf (60.), machte er es nach schöner Einzelleistung schließlich besser und markierte den 2:3 Anschlusstreffer (65.). Kurz schnupperten die Insulaner am Ausgleich, doch ein erneuter Abspielfehler führte zum 2:4 (68.) und bedeutete die Vorentscheidung. Nochmals scheiterte Friedrichs am Pfosten (72.), doch ließ die Gegenwehr der Norderneyer nun nach, sodass Westerende einen 6:2 Auswärtssieg auf der Insel verbuchen konnte (82. und 87.).

Nach der Niederlage rutschten die Norderneyer nun auf den letzten Tabellenplatz ab.

Es spielten: Groneberg, Ukena (38. Eschweiler), B. Visser, Willma (68. N. Visser), Harms, Dogan, Oer, Mares, Cömertpay, Friedrichs, Engelkes (46. Fleßner).