Startseite Kontakt Impressum

Der Verein Vereinsberichte Termine Dateien Fanartikel Kooperationspartner Tennisplatz buchen Vereins-Veranstaltungen Vorstand Kontakt Impressum Datenschutzerklärung


BadmintonBasketballFussball » Berichte » Kontakt » Links » Sponsoren » Termine » Trainingszeiten » HistorieHandballLeichtathletikReHa-SportSpinningTanzenTennisTischtennisTriathlonTurnen und GymnastikVolleyball

TuS B – SG Grossefehn/Egels/Wallinghausen 2:1

Bericht vom 16.10.2013 (Ulrich Cramer)

Quelle: Heiko Trebsdorf

TuS B – SG Grossefehn/Egels/Wallinghausen 2:1

 

Nur fünf Tage nach der bitteren 3:11 Niederlage gegen die SG Wiesmoor, musste sich die TuS B Jugend dem Tabellen Nachbarn aus Grossefehn stellen. Aufgrund der Herbstferien fehlten einige Stammkräfte und Norderney musste einige Umstellungen vornehmen. Kapitän Leif Ossevorth spielte als Libero und sorgte so für eine stabile Abwehr, die in den letzten Wochen das Sorgenkind der Mannschaft war.

In der ersten Halbzeit spielte der TuS mit starkem Wind im Rücken und schon nach drei Minuten hatte Marvin Rieser die erste große Chance, doch sein Schuß ging an den Pfosten. Der Nachschuß von Benjamin Krocker wurde dann fälschlicher Weise vom Schiedsrichter abgepfiffen. Aber nur kurz darauf fiel das 1:0 durch Marco Harms. Trotz weiterer guter Chancen und noch einem nicht anerkannten Tor durch Duc Anh Do, blieb es bei der knappen Führung zur Halbzeit.

Nach dem Wechsel machte Grossefehn mehr Druck, aber Norderney schaffte es jetzt, sich über gutes Kombinationsspiel Chancen zu erarbeiten. Nach einer schönen Vorarbeit von Lucas Fritsching und Viet Anh Do konnte Marvin Rieser das 2:0, nach 60 min., makieren. Leider verpasste es der TuS die anderen sich bietenden Möglichkeiten zur endgültigen Entscheidung zu nutzen. 10 Minuten vor Ende des Spiels gelang Grossefehn der Anschlußtreffer, doch die Moral stimmte bei der Heimmannschaft. Alle Spieler gaben noch einmal Vollgas und erkämpften sich den verdienten Sieg.

 

Es spielten: Ole Trebsdorf, Benjamin Krocker, Tim Harms, Duc Anh Do, Marius Milatz, Marvin Rieser, Marco Harms, Viet Anh Do, Marcel Milatz, Leif Ossevorth, Lucas Fritsching, Leon Poppinga, Duy Huynh