Startseite Kontakt Impressum

Der Verein Vereinsberichte Termine Dateien Fanartikel Tennisplatz buchen Vereins-Veranstaltungen Vorstand Kontakt Impressum Datenschutzerklärung


BadmintonBasketballFussball » Berichte » Kontakt » Links » Sponsoren » Termine » Trainingszeiten » Beachsoccer Fun Cup » HistorieHandballLeichtathletikReHa-SportSpinningTanzenTennisTischtennisTriathlonTurnen und GymnastikVolleyball

30. Neujahrs-Turnier am 27.-28.12.2013

Bericht vom 06.11.2013 (Ulrich Cramer)

Quelle: Jens Harms

Obwohl die Weihnachtszeit noch etwas weg ist, sind bereits die Planungen für das Neujahrsturnier auf Norderney bereits angelaufen. In diesem Jahr fällt der Termin auf Freitag, den 27.12., und Samstag, den 28.12. Traditionell wird am Freitagabend die Vorrunde ausgespielt, am Samstag finden dann Zwischenrunde und K.-O.-Runde statt. In diesem Jahr feiert das Turnier sein Jubiläum, bereits seit 30 Jahren wird der Wanderpokal um den Jahreswechsel herum ausgespielt. 

Guter Brauch ist es seit drei Jahrzehnten auch, dass der Titelverteidiger im Folgejahr das Turnier ausrichtet. So ist wie im letzten Jahr wieder "GANJA 04" mit der Ausrichtung betraut, Bewirtung und Catering übernehmen zur Freude der Zuschauer und Aktiven wieder Mütter und Freundinnen der Spieler. Die Turnierleitung und die Schiedsrichter stellen wieder "Die Ehemaligen", teils Gründungsmitglieder des Turnieres vor 30 Jahren. Auch der viermalige Turniersieger "GANJA 04" feiert ein Jubiläum, es ist die zehnte Teilnahme der Mannschaft. Sollten die Kicker in diesem Jahr den dritten Turniersieg in Folge einfahren, dürften sie den Wanderpokal behalten. Dies gelang bislang nur Rekordchampion "Die Goldenen Füße", welche auch wieder im Teilnehmerfeld zu finden sein werden.

Neu unter den Teilnehmern sind in diesem Jahr die Spieler der TuS-B-Jugend, die bereits eine Teilnahme angekündigt haben. Im letzten Jahr gewann die damalige C-Jugend die Futsal-Kreismeisterschaft und könnte als jüngste Mannschaft als neuer Publikumsliebling an den Start gehen. Unter den anderen Teilnehmern werden sich wieder die üblichen Verdächtigen tummeln: "Lattenkracher", "Haifischbar", "ZdW", etc. Großer Favorit ist auch in diesem Jahr wieder "Kamikaze", das Team möchte nach drei dritten Plätzen in Folge endlich den ganz großen Coup landen. Die Organisatoren hoffen auf eine Beteiligung von über zehn Mannschaften.

 

Das Gesetz der Serie besagt, dass es in diesem Jahr eigentlich ein neuer Champion gekürt wird. In den vergangenen acht Jahren scheiterten im Wechsel alle zwei Jahre "Die Goldenen Füße" und "GANJA 04" am dritten Turniersieg. Abseits vom sportlichen Ehrgeiz bietet das Turnier für viele Aktive die Möglichkeit, frühere Wegbegleiter wiederzutreffen, Gespräche zu führen und ein Wiedersehen zu feiern. So reisen viele Kicker extra zum Turnier an, um ihre Freizeitmannschaft zu unterstützen.

Auch eine hochkarätige Tombola wird es in diesem Jahr wieder geben. Ab Ende November machen sich die Spieler wieder auf den Weg durch die Geschäfte, um Sponsoren und Preise für das Turnier zu gewinnen. Der Erlös des Turniers kommt der Jugendarbeit in der TuS-Fußballsparte zu Gute.

Eine Örtlichkeit für die Feier gibt bereits auch, wie im vergangenen Jahr finden nach dem Finale die Siegerehrung und die anschließende Feier im Waldcafe Booken statt.

Start der Anmeldung ist am 1. Dezember, nähere Informationen gibt es in Kürze.