Startseite Kontakt Impressum

Der Verein Vereinsberichte Termine Dateien Fanartikel Tennisplatz buchen Vereins-Veranstaltungen Vorstand Kontakt Impressum Datenschutzerklärung


BadmintonBasketballFussball » Berichte » Kontakt » Links » Sponsoren » Termine » Trainingszeiten » Beachsoccer Fun Cup » HistorieHandballLeichtathletikReHa-SportSpinningTanzenTennisTischtennisTriathlonTurnen und GymnastikVolleyball

D-Juniorinnen-Komet Walle 1:0

Bericht vom 11.11.2013 (Ulrich Cramer)

Quelle: Torsten Funke

Um das letzte Heimspiel der Fußballmädchen zu beschreiben, kann man nur sagen: "Was für eine Partie und gut, dass sie irgendwann zu Ende war."
Bei schlechten Witterungsbedingungen, die von Gewitter über Hagel, Sturm und Sonne alles zu bieten hatten und einem extrem schweren Boden traten mit den Mädchen des TuS und denen von Komet Walle zwei absolut gleichwertige Mannschaften gegeneinander an. Die Gäste spielten in der ersten Hälfte mit Rückenwind, konnten diesen jedoch aufgrund der starken Abwehrleistung vor allem von Salome Krocker, Smilla Thies und Jule Laska nicht zur Führung nutzen. In der zweiten Halbzeit waren der Windvorteil und die konditionelle Überlegenheit auf der Seite der Norderneyerinnen. Trotzdem gab es insgesamt wenig zwingende Torchancen. Die Erlösung wurde von Cendra Martens durch einen Lattenschuss eingeleitet, den Lisa Genzel abgeklärt zum 1:0 Endstand verwandelte.
Der Dank der Mannschaft gilt Etienne Pugh für sein Einspringen als Schiedsrichter in letzter Minute.
Am nächsten Samstag findet das letzte Heimspiel vor der Winterpause statt. Die Mädchen würden sich über zahlreiche Zuschauer wieder sehr freuen.

Es spielten: Frauke de Vries, Jule Laska, Salome Krocker, Jessica Krocker,  Lisa Genzel (1 Tor), Emily Funke, Emma Funke, Geesche Jahn, Cendra Martens, Ina Meyer, Nina Schenk, Stella Springer, Smilla-Marie Thies