Startseite Kontakt Impressum

Der Verein Vereinsberichte Termine Dateien Fanartikel Tennisplatz buchen Vereins-Veranstaltungen Vorstand Kontakt Impressum Datenschutzerklärung


BadmintonBasketballFussball » Berichte » Kontakt » Links » Sponsoren » Termine » Trainingszeiten » Beachsoccer Fun Cup » HistorieHandballLeichtathletikReHa-SportSpinningTanzenTennisTischtennisTriathlonTurnen und GymnastikVolleyball

SG Wiesmoor - B Junioren 3:2

Bericht vom 26.05.2014 (Ulrich Cramer)

Quelle: Heiko Trebsdorf

Auf dem Bild von links nach rechts: Emil Funke, Przemek Pisarski, Tim Harms

SG Wiesmoor - TuS Norderney B 3:2

Ein Spiel so spannend wie lange nicht mehr. Erst in der letzten Minute viel die Entscheidung, leider nicht für die Norderneyer B-Jugendlichen. Ein Freistoß aus 22 Metern traf den Innenpfosten und von dort aus ging der Ball ins Tor. Dabei began das Spiel so gut für den TuS. Mit leichtem Rückenwind bestimmte Norderney das Spiel und kam schon früh zu Chancen. Nach einer Ecke in der zwölften Minute viel der Ball Emil Funke vor die Füße, der zum 0:1 verwandel konnte. Die Freude währte nicht lange, wie aus dem nichts kam Wiesmoor zum Ausgleich (21. Min.) Doch Norderney antwortete prompt.  Nach einer starken Einzelleistung traf Marvin Riesen zur 2:1 Pausenführung. Nach dem Wechsel machte Wiesmoor mehr Druck, vorallem waren sie aber bei Ecken und Freistößen gefährlich. Mitte der Halbzeit fiel dann auch der Ausgleich, nach einem Freistoß. Norderney wirkte jetzt platt, stand aber in der Defensive noch gut. Erst in den letzten 10 Minuten wurden wieder offensive Akzente gesetzt. Simon Holtkamp traf die Latte und der Wiesmoorer Torwart entschärfte einen Freistoß von Max Rosenboom, außerdem wurde noch ein Schuß von Lucas Fritsching vereitelt. Dann kam die verhängnisvolle letzte Minute. Nichtsdestotrotz war das eine starke Vorstellung der B Jugend , die leider nicht belohnt wurde.
 
Es spielten: Przemek Pisarski,  Tim Harms, Markus Bodenstab, Leon Poppinga , Ole Trebsdorf, Marvin Rieser, Lucas Fritsching ,Max Rosenboom, Marco Harms , Emil Funke, Benjamin Krocker ,Simon Holtkamp, Du Huynh
 
Auf dem Bild von links nach rechts: Emil Funke, Przemek Pisarski, Tim Harms