Startseite Kontakt Impressum

Der Verein Vereinsberichte Termine Dateien Fanartikel Tennisplatz buchen Vereins-Veranstaltungen Vorstand Kontakt Impressum Datenschutzerklärung


BadmintonBasketballFussball » Berichte » Kontakt » Links » Sponsoren » Termine » Trainingszeiten » Beachsoccer Fun Cup » HistorieHandballLeichtathletikReHa-SportSpinningTanzenTennisTischtennisTriathlonTurnen und GymnastikVolleyball

TuS Herren klassenhöchste ostfr. Insel

Bericht vom 30.05.2014 (Ulrich Cramer)

Quelle: Jens Harms

Im letzten Saisonspiel errang der TuS einen 1:0 Auswärtssieg beim TSV Friesenstolz Riepe und schließt die Saison auf einem hervorragenden 8. Tabellenplatz ab. Für die abstiegsbedrohten Riepster ging es in der Partie noch um den Klassenerhalt. Trotz des Ausfalls von acht Spielern investierten die Norderneyer noch einmal alles und zeigten sich gegenüber den weiteren abstiegsbedrohten Konkurrenten als faire Sportler. Bereits zu Beginn wurde klar, dass der TuS an diesem Tag gewillt war, die scheidenden Trainer Deniz Cömertpay und Jens Harms mit einem Sieg zu verabschieden. Über Kevin Friedrichs arbeitete sich mehrmals über außen gefährlich durch. Das Tor des Tages brachte aber ein strammer Freistoß aus 30m von Benjamin "The Hammer" Visser, der ins lange Eck einschlug (24.). Für den Torschützen war es der erste Treffer seit sieben Jahren. Danach entwickelte sich ein umkämpftes Spiel auf Augenhöhe. Im zweiten Durchgang war der TSV alles nach vorne, ohne jedoch zu Chancen zu kommen. Die Norderneyer konterten mehrfach geschickt, vergaben jedoch mehrere hundertprozentige Torchancen zu einen verdienten höheren Sieg. Zweimal Luca Engelkes (68., 71) und je einmal Cristian Maier (77.), Sven Rauchmann (80.) und Kevin Friedrichs (87.) scheiterten am gegnerischen Schlussmann. Die sechsminütige Nachspielzeit verteidigten die Insulaner den Auswärtserfolg. Mit dem frühzeitigen Klassenerhalt und einem einstelligen Tabellenplatz gestaltete der TuS die Saison als Aufsteiger überaus erfolgreich.

By the Way: TuS Borkum ist in der Parallelstaffel abgestiegen, der TuS Norderney ist nun (allein) die klassenhöchste ostfriesische Insel!

Es spielten: R. Fischer, St. Pommer, Eschweiler, B. Visser, Harms, Rauchmann, Fleßner, S. Fischer, (40. Mares/80. Kollmann) Willma, Engelkes, Friedrichs (44. Maier).