Startseite Kontakt Impressum

Der Verein Vereinsberichte Termine Dateien Fanartikel Kooperationspartner Tennisplatz buchen Vereins-Veranstaltungen Vorstand Kontakt Impressum Datenschutzerklärung


BadmintonBasketballFussball » Berichte » Kontakt » Links » Sponsoren » Termine » Trainingszeiten » Beachsoccer Fun Cup » HistorieHandballLeichtathletikReHa-SportSpinningTanzenTennisTischtennisTriathlonTurnen und GymnastikVolleyball

Norderneyer gewinnen erstes Rückrundenspiel am grünen Tisch

Bericht vom 12.02.2015 (Ulrich Cramer)

Quelle: Jens Harms

Eigentlich müssten die Norderneyer bereits am kommenden Sonntag ihr erstes Rückrundenspiel bestreiten und zum Tabellenletzten SV Walle reisen. Jedoch hat der SV angekündigt, gegen den die Insulaner die Hinspielpartie mit 8:1 gewannen, die ersten drei Begegnungen der Rückrunde nicht anzutreten. Der dreimalige Antritt ist gleichbedeutend mit der Abmeldung der Mannschaft vom Punktspielbetrieb. Der SV liegt mit lediglich drei Punkten aus 15 Spielen und einem Torverhältnis von 13:78 abgeschlagen am Tabellenende. Die angesetzte Partie wird der TuS mit 5:0 am grünen Tisch gewinnen, die Punkte und Tore aus beiden Spielen werden dem TuS nach Abmeldung des SV jedoch wie allen anderen Teams der Liga abgezogen werden. Einziger Nutznießer ist der SV Spetzerfehn, welcher als einziges Team in der Hinrunde eine Niederlage gegen Walle kassierte.

Übernächstes Wochenende gastieren die Norderneyer dann beim direkten Verfolger TuS Holtriem. Da Holtriem über einen Kunstrasen verfügt, wird die Begegnung wohl stattfinden. "Holtriem hat eine offensivstarke Truppe beisammen. Zudem können sie anders als wir auf dem Platz trainieren. Wir müssen uns mit Dauerläufen und Hallentraining begnügen.", sieht sich TuS-Trainer Deniz Cömertpay vor eine schwere Aufgabe gestellt.