Startseite Kontakt Impressum

Der Verein Vereinsberichte Termine Dateien Fanartikel Tennisplatz buchen Vereins-Veranstaltungen Vorstand Kontakt Impressum Datenschutzerklärung


BadmintonBasketballFussball » Berichte » Kontakt » Links » Sponsoren » Termine » Trainingszeiten » Beachsoccer Fun Cup » HistorieHandballLeichtathletikReHa-SportSpinningTanzenTennisTischtennisTriathlonTurnen und GymnastikVolleyball

B-Jugend Staffelsieger der 1. Kreisklasse.

Bericht vom 15.06.2015 (Ulrich Cramer)

Quelle: Heiko Trebsdorf

Auf dem Bild: Der Elfmeter zur Meisterschaft von Tim Harms

B-Jugend Staffelsieger der 1. Kreisklasse.

Nachdem die TuS B Jugend am Wochenende zwei Spiele absolvieren musste, sprang am Ende sogar der Staffelsieg heraus.
Am Samstag traten die Norderneyer beim Schlußlicht SG Wirdum/Leybucht/Grimersum an. Bei sehr heißem Wetter, trotzdem ein sehr anstrengendes Spiel. Der Tabellenführer bestimmte das Geschehen von der ersten Minute an. Schon nach 10 Minuten makierte Simon Holtkamp, nach einem schönen Solo, das 0:1. Nur eine Minute später sorgte Lucas Fritsching, nach einem Doppelpass mit Marco Harms, zum vorentscheidenen 0:2 (11. min.). Die SG bemühte sich, konnte aber offensiv kaum Akzente setzen. Norderney hingegen verpasste es das Ergebnis hoch zu schrauben. Nach dem Wechsel nahm sich erneut Marco Harms ein Herz und traf aus 20 Metern zum 0:3 (44.). Erwähneswert wäre  noch das der gute Schiedsrichter Kruse, Mitte der zweiten Halbzeit eine Trinkpause anordnete, was bei der Hitze die richtige Entscheidung war.
Mit dem Sieg in Leybucht war der Weg zur Meisterschaft geebnet.

Zum Spiel auf Borkum grif die B Jugend noch einmal auf die C Jugendlichen Aron Noormann und Niklas Cramer zurück, die schon zweimal mit gutem Erfolg ausgeholfen hatten. Auch dieses mal machten die Beiden ein gutes Spiel, was man nicht von der Mannschaftsleistung sagen kann. Wie immer begann der TuS sehr offensiv und versuchte das Spiel zu gestalten. Borkum setzte auf Konter und war damit schon nach sieben Minuten erfolgreich. Nordeney drängte auf den Ausgleich, scheiterte aber am guten Borkumer Torwart, bis auch ihm ein Fehler unterlief. Einen Freistoß den Simon Holtkamp als Flanke in den Strafraum brachte, wurde vom Torwart unterlaufen und Marco Harms konnte zum 1:1 abstauben (26. min.). Nur wenige Minuten später gelang der Heimmanschaft ein weiterer Konter, aber diesmal konnte Aron Noormann auf der Linie retten. Mit dem Unentschieden ging es in die Halbzeit.
Die erste Chance nach dem Wechsel hatte wieder Borkum. Mit einer Glanztat verhinderte Torwart Przemek Pisarski den erneuten Rückstand. Norderney versuchte sich weiter Chancen zu erarbeiten, mit mässigen Erfolg. Die Beste hatte Simon Holtkamp, doch seinen Schuss fischte der Borkumer Torwart aus dem Winkel. In der letzten Minute hatte das Drama seinen Höhepunkt. Simon Holtkamps Ecke wurde vom Borkumer Torwart zu kurz abgewehrt. Niklas Cramer kam anschließend frei zum Schuss, den ein Abwehrspieler nur mit einem Handspiel abwehren konnte. Den fälligen Elfmeter verwandelte Tim Harms eiskalt, mit einen harten Schuss in die Mitte des Tores. Doch das war noch nicht das Ende. In der Nachspielzeit hatte Borkum noch einen Freistoß den Torwart Pisarski entschärfen konnte, dann kam der viel umjubelte Schlußpfiff. Norderney könnte zwar Punktemäßig noch von Weene eingeholt werden, aber hat das wesentlich bessere Torvehältnis.
So nahm der Ausflug zu unseren sehr fairen und freundlichen Nachbarn von Borkum ein gutes Ende.

Die B Jugend bedankt sich noch mal herzlich bei Cathrin und Wolfgang DeBoer.
Es spielten: Pisarski, Rosenboom, M. Harms, Huynh, Fritsching, Krocker, Funke, Holtkamp, T. Harms, Do, Noormann, Cramer
 
Auf dem Bild: Der Elfmeter zur Meisterschaft von Tim Harms