Startseite Kontakt Impressum

Der Verein Vereinsberichte Termine Dateien Fanartikel Tennisplatz buchen Vereins-Veranstaltungen Vorstand Kontakt Impressum Datenschutzerklärung


BadmintonBasketballFussball » Berichte » Kontakt » Links » Sponsoren » Termine » Trainingszeiten » Beachsoccer Fun Cup » HistorieHandballLeichtathletikReHa-SportSpinningTanzenTennisTischtennisTriathlonTurnen und GymnastikVolleyball

Herren ziehen in die nächste Pokalrunde ein

Bericht vom 28.07.2015 (Ulrich Cramer)

Quelle: Jens Harms

Unter 90 minütigem Dauerregen gewannen die Insulaner mit 1:0 in Upleward die erste Pokalrunde. Besonders in der ersten Halbzeit zeigte der TuS eine überaus ansprechende Leistung gegen die klassenniedrigere Spielvereinigung aus der Krummhörn und überzeugte durch eine geschlossene Teamleistung. Andy Angelli kam in der Anfangsphase mehrfach gefährlich zum Abschluss (8., 12., 18.), ehe er per Abstauber das 1:0 erzielte (22.). In der ersten Halbzeit ließ der TuS Upleward zu keiner Zeit in die Partie kommen und besaß mehrere Gelegenheiten, um die Führung zu erhöhen. So vergaben Cömertpay (23.) und de Luca (30.). Ein Fernschuss von Harms strich über den Torwinkel (31.). In der zweiten Halbzeit spielte der TuS bei orkanartigen Böen gegen den Wind und verlor etwas die Klarheit in den Aktionen. Dennoch gab es mehrere Chancen, die Vorentscheidung zu erzielen (47., 51., 56.). Da der TuS dies versäumte, kam Upleward dem Elfmeterschießen noch einmal nahe. Als der gegnerische Angreifer allein auf TuS-Keeper Schoon zu lief, entschärfte dieser mit einer Parade den Ausgleich (81.) und rettete den Auswärtssieg. "Zu dieser Phase der Vorbereitung lässt sich auf die Leistung aufbauen. Die kompakte und disziplinierte Teamleistung an diesem Tag war der Schlüssel zum Sieg", zeigte sich der neue TuS-Coach Jannes Hollbach zufrieden nach seinem ersten Pflichtspielsieg.

Es spielten: Schoon, St. Pommer, B. Visser, Kaszuba, Harms, Fleßner, Rauchmann, Cömertpay, Angelli (75. Engelkes), Hollbach (75. Akay), de Luca.
>