Startseite Kontakt Impressum

Der Verein Vereinsberichte Termine Dateien Fanartikel Tennisplatz buchen Vereins-Veranstaltungen Vorstand Kontakt Impressum Datenschutzerklärung


BadmintonBasketballFussballHandball » Berichte » Kontakt » Links » Mannschaften » Sponsoren » Termine » Trainingszeiten » Kempa BeachhandballturnierLeichtathletikReHa-SportSpinningTanzenTennisTischtennisTriathlonTurnen und GymnastikVolleyball

Damen klettern durch Sieg auf Platz 4

Bericht vom 02.12.2019 (U C)

Quelle: Mareikje Dunker

Wir kamen gut in das Spiel und gingen nach nicht mal einer gespielten Minute mit 1:0 in Führung.
Die Abwehr stand kompakt und so hatten die Bentstreeker es schwer ihre Spielstärkste Spielerin in Szene zu setzen.


Gestern war es endlich soweit. Wir hatten unser erstes Heimspiel der Saison und durften den SV Bentstreek begrüßen.
Wir kamen gut in das Spiel und gingen nach nicht mal einer gespielten Minute mit 1:0 in Führung.
Die Abwehr stand kompakt und so hatten die Bentstreeker es schwer ihre Spielstärkste Spielerin in Szene zu setzen.
Nach 9 Minuten gelang Bentstreek das erste Tor durch einen Strafwurf zum Stand von 4:1.
Kurz darauf folgte ein kleiner Schreckensmoment für uns, denn Mareikje hatte nach einem gehaltenen Wurf Probleme wieder aufzustehen. Doch für sie ging es weiter. Leider musste sie das Spiel verletzt in der 15. Minute verlassen, sodass Tine wieder ein wenig Torluft schnuppern durfte. Diese parierte dann auch 2 Siebenmeter. Mit einem Stand von 12:6 ging es in die Pause.
Erneut musste ein Wechsel im Tor her, da Tine arbeitsbedingt die Fähre kriegen musste.
Also zog sich Doris die Jacke über und stellte sich ins Tor. Die erste Viertelstunde verlief etwas unstrukturiert, sodass die Bentstreeker in der 42. Minute auf 3 Tore rankamen.
Danach ging nochmal ein Ruck durch die Mannschaft. Martina wechselte mit Selena die Positionen und verwandelte zweimal hintereinander von außen und verschaffte uns wieder etwas Luft. Doris wurde auch immer sicherer im Tor und ließ die letzten 18 Minuten kein Tor mehr rein.
Am Ende gewinnen wir mit 22:13 Toren unser erstes Heimspiel und verweilen nun wieder auf Platz 4.
Tore für den TuS warfen: Martina 6(davon 1 Siebenmeter), Selena 2, Wiebke 1, Valesca 12(davon 2 Siebenmeter), Sabrina 1
Mareikje hielt 1 von 2 Siebenmetern
Tine hielt 2 von 3 Siebenmetern
Doris hatte bei ihren 4 Siebenmetern leider kein Glück

Bilder zum Bericht: