Startseite Kontakt Impressum

Der Verein Vereinsberichte Termine Dateien Fanartikel Kooperationspartner Tennisplatz buchen Vereins-Veranstaltungen Vorstand Kontakt Impressum Datenschutzerklärung


BadmintonBasketballFitnessraumFussballHandball » Berichte » Kontakt » Links » Mannschaften » Sponsoren » Termine » Trainingszeiten » Kempa BeachhandballturnierLeichtathletikReHa-SportSpinningTanzenTennisTischtennisTriathlonTurnen und GymnastikVolleyball

HSG Friedeburg / Burhafe II

Bericht vom 09.03.2022 (U C)

Quelle: Lars Dressler

Am diesen Sonntag trafen sich die HSG Friedeburg und der TuS Norderney zum nächsten Punktspiel...

Ein Spiel auf Augenhöhe


Am diesen Sonntag trafen sich die HSG Friedeburg und der TuS Norderney zum nächsten Punktspiel.
Für die Norderneyer war es nun das 3. Spiel in der laufenden Handballsaison. Wobei die anderen schon ihr 4. Spiel bestreiten.
Die Anfangsphase lief für beide Seite ziemlich ausgeglichen. Die Abwehr des TuS Norderney stand wieder hervorragend. Dennoch gab immer wieder Probleme mit dem gegnerischen Kreisläufer, der sich nach Anspiel ab und zu ins Scene setzen könnte.
Aber auch da können sich die Handball- Herren sich die Bälle erkämpfen.
Im Angriff führten teils Spielzüge oder Einzelaktionen zu Tore.
Halzeitstand 17:18 für die TuS Spieler.
So ging’s auch in Halbzeit 2 weiter. Bälle wurden in der Abwehr gewonnen und im Angriff teilweise zu Toren verwandeln. Leider wurden hier auch Würfe neben das Tor gesetzt. Keine Mannschaft konnte sich nicht wirklich absetzen.
Kurz vor Schluss nahm Trainer im Ballbesitz nochmal eine Timeout Pause, denn man hatte den Sieg in der Hand. 45 Sekunden hatte man noch auf der Uhr, um den Siegtreffer zu erzielen. Denn man aber leider versemmelte. Auch die Gegner, die nochmals im Ballbesitz kamen, kamen aber auch nicht mehr zum Torerfolg.

Es spielten:

N. Lacalandra, M. Bodenstab,
R. Fischer, T. Henken-Mellies(1), F. Visser(6), E. Lennermann(6), L. Dreßler(6/3), H. Pauls(4), W. Pauls(2), L. Eilts, R. Mertens, T. Körber