Startseite Kontakt Impressum

Der Verein Vereinsberichte Termine Dateien Fanartikel Kooperationspartner Tennisplatz buchen Vereins-Veranstaltungen Vorstand Kontakt Impressum Datenschutzerklärung


BadmintonBasketballFussballHandballLeichtathletik » Berichte » Termine » Trainingszeiten » SportabzeichenReHa-SportSpinningTanzenTennisTischtennisTriathlonTurnen und GymnastikVolleyball

Norderneyer in Marienhafe erfolgreich

Bericht vom 02.07.2014 (Ulrich Cramer)

Quelle: Torsten Funke

Norderneyer Leichtathleten in Marienhafe erfolgreich

7 Läufer und Läuferinnen des TuS Norderney haben am Freitag, den 13.06.2014 am traditionellen Abendlauf in Marienhafe teilgenommen.
Die Männer starteten beim Halbmarathon. Tom Laska belegte trotz Rückenproblemen ab der Hälfte der Strecke in seiner Altersklasse M30 Platz 2 in der Zeit von 1:39:12 und wurde damit Gesamtneunter. Markus Primke erlief sich in neuer persönlicher Bestzeit von 1:35,45 den 5.Platz in der AK M40 und den 6.Platz im Gesamtklassement. Verletzungsbedingt musste es Torsten Funke in diesem Jahr ruhiger angehen lassen. Nichtsdestotrotz erreichte er in 1:32,25 den 4.Platz in seiner Altersklasse M40 und auch in der Gesamtwertung und weiß nun, dass die Sehne hält und kann bei Läufen wieder neu angreifen.
Die Leichtathletinnen des TuS starteten über die 5km-Distanz in der Einzel- und Mannschaftswertung. Frauke de Vries erlief sich in 25:33 den ersten Platz in der AK U16 (Gesamt Platz 9), Emma Funke in 26:30 den 3.Platz (Gesamt Platz 15) und Emily Funke in 23:31 den 2.Platz in der AKU14 (Gesamt Platz 6). Peggy Funke belegte in 23:02 den 2.Platz in der AK W40 (Gesamt Platz 4). Als Team "Atemlos" konnten die vier Damen den Siegerpokal in der Mannschaftswertung mit nach Hause nehmen.
Marienhafe ist für die Norderneyer Läuferinnen und Läufer immer ein tolles Erlebnis, eine hervorragende Organisation, beste Stimmung und das Kilo-Brot als Läuferprämie lassen die Vorfreude auf das nächste Jahr schon wachsen.