TuS mit Auswärtsniederlage

Gegen den SuS Frisia Norddeich unterlag der TuS mit 1:2. Bereits in der Anfangsphase verletzte sich Abwehrchef Marcin Bednarczyk, sodass der TuS zu einigen Umstellungen gezwungen war. Nach einem Eckball ging der Gastgeber durch ein unglückliches Eigentor der Norderneyer in Führung. Noch vor der Halbzeit gleich der TuS durch Deniz Cömertpay aus. In der zweiten Halbzeit scheiterten die Insulaner mit zwei hundertprozentigen Chancen und ließen das Führungstor liegen. Auf der Gegenseite schloss Norddeich einen Konter mit einem Sonntagsschuss in den Winkel zum Siegtreffer kurz vor Spielende ab. Am kommenden Samstag empfangen die Norderneyer VfB Münkeboe. Es spielten: Beutelstein, Mammen (46. Engelkes), Bednarczyk (15. Eilts), M. Harms, Hahnen, J. Harms, Fischer, Kaszuba, Forner, Holtkamp, Cömertpay.

Facebook
Twitter
WhatsApp
Email

Schreibe einen Kommentar

Aktuelles beim Fußball:

Das könnte dich auch interessieren:

Vereinsnews: